Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/web273/html/mode/wp-settings.php on line 520

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/web273/html/mode/wp-settings.php on line 535

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/web273/html/mode/wp-settings.php on line 542

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/web273/html/mode/wp-settings.php on line 578

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /var/www/web273/html/mode/wp-settings.php on line 18
Mode Blogger » Schmuck der Völker im Goldenen Dreieck

Mode Blogger

Mode und Fashion

8. April 2008

Schmuck der Völker im Goldenen Dreieck

In den Bergregionen in Thailand, Myanmar und Laos leben die Völker der Akah, Meo, Lisu, Lahu, Karen und Mien. Traditionell spielte Silberschmuck im Goldenen Dreieck eine große Rolle, da er auch als Wertanlage, Statussymbol und Zahlungsmittel fungierte. Der Stamm der Meo (Hmong) bevorzugte schweren massiven Silberschmuck, während die Akha und Lahu auch Silber auf ihre traditionelle Kleidung aufnähten. Aber auch Gegenstände des täglichen Bedarfs wie Tabakdosen und Pfeifen wurden, wenn möglich aus Silber gefertigt. Goldschmuck hatte hier keinerlei Bedeutung. Modeschmuck in Form von Glasperlen, die meist aus China importiert wurden, standen vor allem bei den Akhas hoch im Kurs. Interresanterweise findet man Glasperlen des gleichen Typus auch bei den Nordafrikanischen Indianern und bei etlichen Stämmen in Westafrika. Diese wurden allerdings von europäischen Händlern aus China importiert und dort eingetauscht.Kleinere Glasperlen sogenannte Seedbeads wurden vor allem von den Frauen der Karen in grossen Mengen getragen. Aber auch Ketten aus durchbohrten Naturmaterialien waren ein beliebter sehr Schmuck. Holzschmuck war nur bei den Karen bekannt,die Ketten aus aus kleinen rund geschliffenen Stücken der Kokosnusschale fertigten. Ketten aus durchbohrte Pflanzensamen wie z.B der sogenannten Hiobsträne wurden vor allem von Frauen der Akha getragen. Leider verdrängen mittlerweile vor allem importierte Plastkperlen die alten, oft von Generation zu Generation vererbten Glas und Pflanzenperlen. Auch wird mehr und mehr des alten Silberschmucks der sogenannten„Hilltribes“ verkauft,eingeschmolzen und durch Aluminium ersetzt.

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen